Demokratie im Unterricht

Schüler der Grundschule Suitbertus

leben Demokratie

 

Aktuell zu den Bundestagswahlen haben die Kinder der Klasse 7 zwei Parteien gegründet. Die Parteien haben ihr Wahlprogramm auf Hilfe für Bedürftige konzentriert. Was daraus wurde, lesen Sie nachstehend und hier 

 

WRP

Die WRP ist daraus entstanden, dass ein paar Kinder  aus der Klasse M7 der St. Suitbertus Schule ein Heft über den Bundestag bekommen haben. Aufgabe in diesem Heft war auch, eine Partei zu gründen. Das haben wir dann auch getan. Unsere Partei heißt WRP. WRP bedeutet Welt Recht Partei. Die WRP hat Pakete nach Rumänien geschickt und hilft dem THW mit Spendengeldern. 

 

HFÜ

Vor ein paar Wochen hat uns unsere Lehrerin Frau Hüppe ein Arbeitsheft gegeben: Es heißt: Bundestagswahlen - jetzt versteh ich das! In dem Heft geht es um Politik und wie das eigentlich ist mit den Wahlen. Man soll eine eigene Partei gründen und ein Programm haben. Unsere Partei heißt HFÜ; das bedeutet: Hilfe für Überflutungsopfer. Wir sammeln Geld und bringen das Geld dem THW oder den Johannitern. Insgesamt haben wir schon 100€ eingesammelt.

Unser Ziel ist:

dass die betroffenen Kinder wieder zur Schule gehen können,

Häuser wieder aufgebaut werden und

die Überschwemmungen sinken.

 

Die beiden Parteien haben insgesamt 250€ gesammelt und übergaben das Geld dem THW.

Am 2.10.2013 stand ein Artikel darüber in der WAZ. Außerdem informiert darüber die Homepage des THW.