Das schreiben die Kinder der M7 über ihre Klasse

In der Klasse M7 sind wir sehr zufrieden. Wir sind 27 Kinder. Frau Hüppe ist die beste Lehrerin der Welt. Wir machen viele Ausflüge und gehen jeden Sommer mehrmals Eis essen. Wir bekommen nicht viel Hausaufgaben auf und haben trotzdem was drauf.

Die Klasse M7 hat viel Arbeitsmaterial und zwei Computer mit einem  Drucker. Damit wir wissen wo wir hin müssen, haben wir eine Magnettafel wo die Fächer drauf stehen. Manche Mütter kommen in den Nebenraum und lesen mit uns. Es kommen auch Mütter zum Computer. In dem Raum wo die zwei Computer stehen haben wir Bücher und einen Sessel.                        

Jeden Montag machen wir einen Erzählkreis. Wenn wir eine Arbeit fertig haben können wir einen Film gucken. 

In der Adventzeit setzen wir uns in einen Kreis und Frau Hüppe liest uns Geschichten vor. Alle Kinder kriegen ein Geschenk. Sogar einen  Adventskranz haben wir. 

Tim & Niklas & Jakob 

 

In der Klasse sind 27 Kinder und wir haben eine nette Lehrerin. Montags machen wir einen Sitzkreis, da kann jeder erzählen, was er am Wochenende erlebt hat. Wir sind Erst- bis Viertklässler. Die neuen Erstklässler kriegen Paten die ihnen vieles zeigen. Die Klasse macht viele schöne  Ausflüge, im Sommer gehen wir auch Eis essen. Beim Lesen helfen  uns die Lesemütter und der Leseopa liest uns etwas vor. Die Klasse geht auch die alten Menschen im Altenheim „Domizil“ besuchen.                        

In der Pause gehen die meisten Kinder in den Pfarrgarten schaukeln. Manche Kinder gehen aber auch auf den Schulhof. In der Pausenhalle gibt es eine Spielkiste. Jede Klasse hat dort Dienst. Wir haben auch einen Bollerwagen. Jedes Jahr feiern wir viele Feste, z.B. Nikolaus oder Weihnachten.  

Autorinnen: Maja, Linda

 

In der M7 sind 27 Kinder. Wir machen viele Ausflüge, z.B. in den Zoo, ins Opernhaus, ins Museum usw. Im Sommer gehen wir auch Eis essen. Unsere Lehrerin ist sehr nett! Sie heißt Frau Hüppe. Wir machen viele Klassenfahrten. Letztes Jahr sind wir im Winter gefahren. Dort haben wir einen mindestens 2 Meter hohen Schneemann gebaut. Die Viertklässler durften an Weihnachten die Klasse schmücken! Wir basteln auch viel, z.B. zu Ostern machen wir Plüschküken. In der Freiarbeit dürfen wir machen was wir wollen, Hauptsache wir arbeiten was Anständiges.

 

Von Hanna & Alina