Waldausflug Januar 2013

Am 16 Januar 2013 waren wir mit dem Förster Herrn Johannsen im Wald.

Er hat uns erklärt, dass wir im Winter im Wald nicht so laut sein sollen weil die Tiere nicht so viel Futter wie im Sommer finden und sich deshalb nicht so viel bewegen, um Kraft zu sparen. Dann sind wir zur Forstschule gegangen. Unsere Klasse war die erste Klasse, die die neue Ausstellung von Vögeln sehen durfte! Dann hat ein Mitarbeiter vom Förster ein Feuer angezündet. An der Feuerstelle haben wir dann unsere Frühstückspause gemacht. Anschließend haben wir Vögelhäuser zusammengesteckt und sie dann im Wald aufgehangen. Danach sind wir ins Waldmuseum gegangen und haben Tigerenten-Medaillen bekommen. Am Ende haben wir noch Späße im Schnee gemacht. Es war ein schöner Tag!

Von Eliano und Vivien