Skip to main content

Tanzprojektwoche 2024

Tanzwoche an der Suitbertus-Schule: Moves, Musik und Miteinander!

In der Woche vom 03.06. bis zum 06.06.2024 durchlebte die KGS St. Suitbertus eine bemerkenswerte Verwandlung, denn zu Gast waren die inspirierenden und motivierten Tanzcoaches der Agentur "Wir bewegen Schule". Unter ihrer Anleitung fand eine Tanzwoche statt, die nicht nur die Herzen der Schülerinnen und Schüler, sondern auch die der gesamten Schulgemeinschaft im Sturm eroberte und bei allen Kindern ungeahnte Fähigkeiten offenbarte.

Die Kinder der Suitbertus-Schule haben afrikanische Tänze zu Trommelmusik erarbeitet, sowie Hip-Hop und Breakdance zu ihren eigenen gemacht. Die Klassenräume haben sich jedoch nicht nur in Tanzstudios verwandelt, sondern auch in regelrechte Kreativ- und Kunstwerkstätten, denn für die abschließenden Aufführungen wurden bunte T-Shirts gestaltet, vielfältige Bühnendekorationen angefertigt und vieles mehr.

20240603 18010320240604 174117

Das Highlight dieser Woche waren aber zweifellos die mit Spannung erwarteten Aufführungen am Donnerstag. Gut gefüllt und bunt dekoriert war die Aula des IKG, als die Kinder voller Stolz ihre erlernten Choreografien präsentierten. Und so tobten die Zuschauer auch vor Begeisterung und unterstützen jede Klasse mit verdientem Applaus und lauten Jubelrufen. Besonders bemerkenswert jedoch waren die erstklassigen Solotanzeinlagen unserer kleinen Tanzprofis, die das Publikum wirklich zum Staunen brachten. Das starke Miteinander aus gegenseitiger Unterstützung und einem einzigartigen Wir-Gefühl, das in dieser Woche entstanden war, entlud sich - für alle spürbar - in einem Feuerwerk aus ansteckender Lebensfreude und positiver Energie.

Und so waren es vor allem auch diese wichtigen Lebenskompetenzen und nicht nur die beeindruckende Tanz-Moves, die in diesen drei Tagen vermittelt und erlernt worden sind. So setzt auch Patrick Decavele, Geschäftsführer von "Wir bewegen Schule", ganz gezielt den Schwerpunkt darauf, dass die Kinder nicht nur ihre tänzerischen Fähigkeiten verbesserten, sondern auch ein respektvolles und wertschätzendes Miteinander erfuhren.

Für die finanzielle Unterstützung des Fördervereins der Schule möchte sich die KGS St. Suitbertus an dieser Stelle ganz herzlich bedanken! Durch dieses einmalige Tanzprojekt wurde bei allen Kindern das Miteinander gestärkt, verborgene Talente sichtbar gemacht und so letztlich das Selbstwertgefühl nachhaltig gesteigert. Am Ende konnte gemeinsam eine einzigartige und inspirierende Erfahrung erschaffen werden, die alle Herzen berührt und das Wir großgemacht hat! 

(A.Kusch)